Rebecca Black – Friday

http://www.youtube.com/watch?v=CD2LRROpph0

Official video

Brock’s dub

http://www.youtube.com/watch?v=VU1v_XKgEPc

Stephen Colbert

Kyle Cease



Death meatal



http://www.youtube.com/watch?v=3c5LPQld7OM

Rebecca Black can sing a bit. She is a third class singer lets face it! The song is catchy but I guess anyone could have sung it with the help of autotune. Though I am not saying she can not hit a single note. The lyrics are far too shallow even for this type of song.

The make-up unflattering maybe even a bit sluttish. The video is like: „Sorry, we did not have enough time to make a good one!“.

All in all the stuff memes are made of.

Good Morning America: Worst Song Ever? Rebecca Black Responds: ‚I Don’t Think I’m the Worst Singer‘

Animals As Leaders

Tosin Abasi founded the solo project „Animals As Leaders“ which now includes guitarist Javier Reyes and drummer Navene Koperweis. With the amazing EMG, a eight string guitar, he makes a absolute brilliant performance. The genre is somewhere between experimental progressive metal and fusion jazz.


Loituma – Levan Polkka

Spinning Leak



Techno remix

http://www.youtube.com/watch?v=ae_hFkMJ0JE

Compilation

http://www.youtube.com/watch?v=IvQOnkjuX2s

Hello Dolly

http://www.youtube.com/watch?v=SCzfPXUyczM

Hatsune Miku (Vocaloid)

http://www.youtube.com/watch?v=kbbA9BhCTko

Trance Remix

Mythbusters

300

Hitler

Usama Bin Dummshit

Stalin

A very nice meme. Lyrics by »Eino Kettunen« (Copyrighted till 2034)

finnish:

Nuapurista kuulu se polokan tahti
jalakani pohjii kutkutti.
Ievan äiti se tyttöösä vahti
vaan kyllähän Ieva sen jutkutti,
sillä ei meitä silloin kiellot haittaa
kun myö tanssimme laiasta laitaan.
Salivili hipput tupput täppyt
äppyt tipput hilijalleen.

Ievan suu oli vehnäsellä
ko immeiset onnee toevotti.
Peä oli märkänä jokaisella
ja viulu se vinku ja voevotti.
Ei tätä poikoo märkyys haittaa
sillon ko laskoo laiasta laitaan.
Salivili hipput.

Ievan äiti se kammarissa
virsiä veisata huijjuutti,
kun tämä poika naapurissa
ämmän tyttöä nuijjuutti.
Eikä tätä poikoo ämmät haittaa
sillon ko laskoo laiasta laitaan.
Salivili.

GIBBERISH PART!

Siellä oli lystiä soiton jäläkeen
sain minä kerran sytkyyttee.
Kottiin ko mäntii ni ämmä se riitelj
ja Ieva jo alako nyyhkyytteek.
Minä sanon Ievalle mitäpä se haittaa
laskemma vielähi laiasta laitaa.
Salivili.

Muorille sanon jotta tukkee suusi
en ruppee sun terveyttäs takkoomaa.
Terveenä peäset ku korjoot luusi
ja määt siitä murjuus makkoomaa.
Ei tätä poikoo hellyys haittaa
ko akkoja huhkii laiasta laitaan.
Salivili.

Sen minä sanon jotta purra pittää
ei mua niin voan nielasta.
Suat männä ite vaikka lännestä ittään
vaan minä en luovu Ievasta,
sillä ei tätä poikoo kainous haittaa
sillon ko tanssii laiasta laitaan.
Salivili.

english:

The sound of a polka drifted from my neighbor’s
and set my feet a-tapping oh!
Ieva’s mother had her eye on her daughter but
Ieva she managed to fool her, you know.
‚Cause who’s going to listen to mother saying no
when we’re all busy dancing to and fro!

Ieva was smiling, the fiddle it was wailing
as people crowded round to wish her luck.
Everyone was hot but it didn’t seem to bother
the handsome young man, the dashing buck.
‚Cause who’s going to mind a drop of sweat
when he’s all busy dancing to and fro!

Ieva’s mother she shut herself away
in her own quiet room to hum a hymn.
Leaving our hero to have a spot of fun
in a neighbor’s house when the lights are dim.
‚Cause what does it matter what the old folks say
when you’re all busy dancing to and fro!

GIBBERISH PART! (no translation)

When the music stopped then the real fun began
and that’s when the laddie fooled around.
When he took her home, when the dancing was over
her mother angrily waiting they found.
But I said to her, Ieva, now don’t you weep
and we’ll soon be dancing to and fro!

I said to her mother now stop that noise
or I won’t be responsible for what I do.
If you go quietly and stay in your room
you won’t get hurt while your daughter I woo.
‚Cause this fine laddie is a wild sort of guy
when he’s all busy dancing to and fro!

One thing I tell you is you won’t trap me,
no, you won’t find me an easy catch.
Travel to the east and travel to the west but
Ieva and I are going to make a match.
‚Cause this fine laddie ain’t the bashful sort
when he’s all busy dancing to and fro.

german:

Die Töne einer Polka tönten von meinem Nachbarn
und brachten meine Füße zum tappen oh!
Ievas Mutter hielt ein Auge auf ihre Tochter aber
Ieva schaffte es, sie zum Narren zu halten, weißt du?
denn wer hört schon auf Mutter wenn sie „nein“ sagt?
wenn wir alle beschäftigt hin und her tanzen

Ieva war am grinsen, die Geige am jammern
während Leute sich um sie drängten um ihr Glück zu wünschen
jedem war heiß aber es schien nicht den stattlichen Mann zu stören, den stürzenden Dollar (?)
denn wen interessiert ein Tropfen Schweiß
wenn er beschäftigt hin und her tanzt

Ievas Mutter schloss sich weg
in ihren eigenen ruhigen Raum um eine Hymne zu summen
verlassen unseren Helden um ein bisschen Spaß
in dem Nachbarhaus zu haben, wo die Lichter schwach sind
denn wen interessierts was die Alten sagen
wenn du total beschäftigt hin und her tanzt

GIBBERISH PART! (Keine Übersetzung)

als die Musik aufhörte begann der echte Spaß;
und das war als der Junge umher blödelte
als er sie heimbrachte nachdem der Tanz vorbei war
erwartete ihre Mutter sie sauer
aber ich sagte zu ihr, Ieva, weine nicht
denn wir werden bald hin und her tanzen

ich sagte zu ihrer Mutter sie soll leise sein
sonst übernehm ich keine Verantwortung für das was ich tu
wenn du nun leise gehst und in deinem Raum bleibst
wirst du nicht verletzt, während ich deine Tochter anflehe
denn dieser feine Junge ist von einer wilden Sorte Junge
wenn er total beschäftigt hin und her tanzt

ich sage dir eins: du kannst mich nicht austricksen
nein du wirst mich nicht als einfacher Fang auffinden
reise nach Ost und reise nach West aber
Ieva und ich werden ein Spiel machen
Denn dieser feine junge ist nicht von der besiegbaren Sorte

PARKA

Wir hoffen unser erstes richtiges Album (nach zwei EPs) im Frühjahr in die Welt katapultieren zu können und arbeiten hart dafür… so viel schon jetzt: das wird eine richtig gute Rockplatte: laut, schön, groß, dreckig!

Der Bassist liebt offenbar Parka. Daher vermutlich der Name dieser Band 😉

Dieses Video startet mit einer gewaltigen Synthesizer Einlage und einen sehr melodischen Bass. Die „standing“ Tom-Toms bräuchten mehr Bass (oder sind einfach schlecht aufgenommen). Der Schlagzeuger Raphael Sbrzesny ist echt klasse aber vielleicht sollte er sich besseres Material besorgen oder zusehen, das die Aufnahme besser ist.

Das ganze erinnert an „Pink Floyed“ meets „Led Zepplin“ meets „U2“ meets „Echt“. Wobei das ganze ein ziemlich eigenes „crossover“ ist.

Der Protagonist und Sänger schafft einen übergangslosen Wechsel zu seiner Gibson SG. Mit dieser Waffe in der Hand startet er dann eine sehr eindrucksvolle Einlage die mich an Satriani erinnert. Saftiges echo reverb feeeling aus dem Kasten von Martin „fly“ Fliegenschmidt, welches dann in einen saftigen verzerrten Sound übergeht.

Der Bassist Gianni Dedola mag außer seinem Parka außerdem schön fetten verzerrten Bass Sound. Vielleicht sollte er den auch etwas lauter drehen geht oft etwas unter. Ist sehr schön und sehr melodisch.

Man erkennt an der Dynamik des Stücks, dass es sich nicht um Amateurmusik handelt sondern um einen ernstzunehmenden „Newcomer“.

niabot recomandations for anime music


http://www.youtube.com/watch?v=BWUxZ7LIUss
http://www.youtube.com/watch?v=GYMp_7IUDDI

http://www.youtube.com/watch?v=WS2Cs9tDeOI





http://www.youtube.com/watch?v=uCYUfdVBcoI
http://www.youtube.com/watch?v=nx6HD94BZuY
http://www.youtube.com/watch?v=kHlTUiJ63Gk


http://www.youtube.com/watch?v=tcUyukJfayg

http://www.youtube.com/watch?v=WSOpUKZjxFk


http://www.youtube.com/watch?v=GzvTz4tC5VY
  1. ikkitousen dragon destiny opening
  2. Kanon Wakeshima-Still Dol
  3. Air ED 1 Farewell Song
  4. Ceui-敏感な風景 (Sola OP Theme)
  5. Mellow Melody
  6. Automaton
  7. Sayonara Zetsubou Sensei OP ([[Visual Kei]] ヴィジュアル系)
  8. Shimamiya Eiko – Naraku no Hana
  9. Excel Saga Full Op
  10. Excel saga ending
  11. Fetishism Ark (Chaos;HEAd NoAHより)
  12. O2Jam – Kimi no Shiranai Monogatari
  13. ARIA The ANIMATION ED – Rainbow 【高音質】
  14. Dance in the Vampire Bund OP
  15. Queen’s blade Rouro no Senshi: Get the door OP
  16. Shiki OP – Kuchizuke
  17. Durarara! OP 2 single BUMP ON da STYLE
  18. Queen’s Blade OST – Takai no Theme
  19. Saga – This is My Road
  20. RIZE 「LADY LOVE」
  21. シゴフミ TV OP コトダマ

Im IRC chat mit nyabot


http://www.youtube.com/watch?v=FrNbmugRFWY

http://www.youtube.com/watch?v=vVZJODGyYMw


http://www.youtube.com/watch?v=cpCIQyACB3c
http://www.youtube.com/watch?v=F6fahEjPlU4




http://www.youtube.com/watch?v=O8y8OCeKdIs
http://www.youtube.com/watch?v=CNRYa8hsUug
http://www.youtube.com/watch?v=xLq_8xWbYRw
http://www.youtube.com/watch?v=bZkVmtYgQIc
http://www.youtube.com/watch?v=JzVhJr9oGu4
http://www.youtube.com/watch?v=9Z3QQlGK_BA

http://www.tudou.com/programs/view/MqeV-UXM29A/

<nyabot> Noch 30 Minuten es ist Frei… ähm… Futatag 😉

„Das heißt heute ist der [[Futanari]] Artikel auf der Hauptseite der Wikipedia“


<nyabot> Das sollte sein, ist leider nicht immer der Fall… http://www.youtube.com/watch?v=o-ntxaXHIWo

<nyabot> Bei Yuki Kajiura ist wenigstens noch alles echt (gespielt).
….
<paddyez> jetzt is pause beim raab ich guck mal ein video nach dem anderen
<nyabot> Solange der Arsch nicht so aussieht wie hier ^^ http://www.funvid.eu/index.php?page=videos&section=view&vid_id=104168
<paddyez> bei „Suikoden 3 OP“ der video trailer und gesang gefallen sehr. Die restlichen instrumente wirken sehr billig
<nyabot> Könnte an der Quali von Youtube liegen. Im Original klingt es wesentlich besser.
<paddyez> ne, ich meine nicht quali sondern instrumentierung und komposition
<nyabot> Muss ja nicht immer sehr aufwändig sein. Manchmal reicht es auch ganz simpel um gut zu klingen.
<paddyez> sie sieht nicht so aus http://thechive.files.wordpress.com/2010/11/the-wednesday-best-33.jpg?w=500&h=354
<nyabot> Dann wäre es aber auch ein Anblick, den man so schnell nicht vergisst
<paddyez> so mal Yuki Kajiura – Mezame gucken moment
<paddyez> das bild ist sehr geil gemacht
<paddyez> wieder gesang sehr geil aber die instrumente wirken auf mich sehr 80er oder vielleicht 90er aber nicht nach 2010
<paddyez> aua bei der schlechten gitarrenimitation bekomme ich echt brechreiz
<paddyez> das ich nicht kotzen muss verdanke ich hauptsächlich der schönen frauenstimme
<paddyez> OK nächstes
<paddyez> Yuki Kajiura- Ensei läd dann gehe ich mal pissen
<paddyez> sehr schön vom gesang hat das was wie Enya
<paddyez> instrumente klingen dennoch ein wenig künstlich
<nyabot> Sind aber echt: http://www.youtube.com/watch?v=vVZJODGyYMw
<paddyez> das ist aber ganz anders
<paddyez> die gitarren sind da künstlich
<paddyez> der bass ist echt
<paddyez> die violinen und das keyboard scheint echt
<paddyez> das schlagzeug ist extrem schlecht passt nciht
<paddyez> aber wieder extrem geil gesungen
<paddyez> die violine ist 100 % echt aber die gitarre war ein absoluter FAIL
<paddyez> großartiger chor
<nyabot> Die hinterm Keyboard ist Yuki Kajiura. Sie komponiert die Titel.
<paddyez> sie sollte den schagzeuger rausschmeißen
<paddyez> kennst du machinae supremacy? Da eine scheibe abschneiden dann wäre es perfekt http://www.youtube.com/watch?v=F_hgh5jLTuE
<paddyez> und das ist absolut genial http://www.youtube.com/watch?v=jxrAQC-wCOA
<paddyez> eines meiner absoluten lieblingslieder von denen
<paddyez> die haben übrigens viel unter cc lizensiert und haben damals alle songs zu download angeboten
<nyabot> Dafür ist der Gesang OMG…
<paddyez> stimmt
<paddyez> man müsste das beste aus den beiden nehmen und vermischen
<nyabot> Hab gerade nach dem Bild gesucht und bin fündig geworden: http://gelbooru.com/index.php?page=post&s=view&id=322591
<paddyez> auch sehr gut http://www.youtube.com/watch?v=SFwUJfcAQ_Y
<paddyez> welche lizenz hat das bild?
<nyabot> „keine“. Also URV…
<paddyez> ne, ich habe gefragt ob nur weil ich wissen wollte ob ich das nutzen kann
<nyabot> Müsstest dazu den Künstler auftreiben: http://gelbooru.com/index.php?page=post&s=list&tags=kong_xian
<nyabot> In der Berichterstattung kannst du es auf jeden Fall benutzen. Musst nur den Autoren nennen. Da schützt dich das Presserecht 😉
<paddyez> wie findest du Machinae Supremacy sonst?
<nyabot> Nicht schlecht. Wenn sie nur alles so gut könnten wie Gitarre spielen…
<paddyez> ich finde es erstaunlich was sich so alles mit dem SID so machen lässt
<paddyez> der sid ist das sound interface device vom C64
<paddyez> gitarre und auch schlagzeug ist echt gut finde ich aber einen sänger bräuchten sie
<nyabot> Bei den Japanern ist es meist anders herum 😉
<paddyez> nyabot ich habe was gefunden für dich das schreit nach japan http://www.youtube.com/watch?v=tLUYHwwQ9Qc
<nyabot> Ein Song der merkwürdig klingt: http://www.youtube.com/watch?v=5fTcLMsAMD4
<paddyez> haste gesehen? bei meinem letzten video scheinen einige sehr schöne zeichnungen mit bei zu sein
<nyabot> Nicht schlecht, aber irgendwie typisch japanisch klingt er nicht.
<nyabot> So das klassische Opening für einen Film: http://www.youtube.com/watch?v=JYLWekmrTEk
<nyabot> Die westliche Alternative: http://www.youtube.com/watch?v=cpCIQyACB3c
<paddyez> langsam ich bin 2 videos hinterher
<nyabot> Holste schon wieder auf 😉
<paddyez> ich finde La Divina Tragedia ~Makyoku~ ziemlich geil
<nyabot> Ich auch. Da es ziemlich weit vom Gewöhnlichen entfernt ist.
<nyabot> Das Opening von „Elfen Lied“. http://www.youtube.com/watch?v=F6fahEjPlU4
<nyabot> Einer der härtesten Anime überhaupt. Also nicht wegen der Gewaltszenen, sondern auch wegen der gesamten Dramatik.
<paddyez> Break Blade opening Theme song: Fate by KOKIA Urteil sehr schön
<paddyez> hört sich nicht allzu künstlich an
<nyabot> Vorspann von Kaiba: http://www.youtube.com/watch?v=cbIsfq5C8qA
<paddyez> langsam ich bin erst bei Starcraft 2 Soundtrack #13 Fire and Fury – Feuer und Flamme
<paddyez> hört sich langweilg an also zap?
<nyabot> wie du willst 😉
<paddyez> ne da scheint was mit den chellos signalisiert zu werden
<paddyez> hörner
<paddyez> hmm
<paddyez> sehr schöne dynamik aber die machen da nichts mit das ist sehr schade daher *gäääähn* langweilig
<nyabot> Ist ja auch ein Song für die ruhigen Szenen.
<paddyez> nächster Elfen Lied-Lilium Full Version
* paddyez hat nichts gegen ruhige songs
<paddyez> nur gegen songs die suggerieren da baut sich was auf und am ende kommt kalte luft
<paddyez> „Elfen Lied-Lilium“ schlechtestes lied heute das ist unter aller kanone. Sorry
<nyabot> Bacano = Handlung in Schnippseln zum selber zusammensuchen (unchronologischte Serie die ich kenne, dafür endsgenial, wenn man jede Szene aus drei verschiedenen Perspektiven betrachten kann und dadurch wesentlich mehr erfährt als man für möglich hält. Alles extrem ineinander verwoben. D.h. man kann es nur nicht chronologisch darstellen. Bei der Musik setzte man auf Jazz: http://www.youtube.com/watch?v
<nyabot> =pBAxgENBYBk
<paddyez> das ist halt voll getrimmt auf europäisches mittelalter und das aber schlecht irgendwie
<nyabot> http://www.youtube.com/watch?v=pBAxgENBYBk (wegen umbruch)
<nyabot> Das kommt darauf an. Zu dem Inhalt könnte ich mir keinen treffenderen Song vorstellen.
<paddyez> „Never – Seira Kagami Kaiba“ sehr schöner Pop song
<paddyez> ach du hast noch einen?
<nyabot> Immer doch: http://www.youtube.com/watch?v=UubwEkhokH8
<nyabot> Oder auch: http://www.youtube.com/watch?v=DMc2EW6Pmkk
<nyabot> http://www.youtube.com/watch?v=O8y8OCeKdIs
<paddyez> とりあえずBACCANO! ist bigband Jazz und daher fail für mich
<paddyez> immer noch drei
<paddyez> 裏切りの夕焼け PV Theatre Brook Schlagzeug suckt aber sonst sehr geil
<nyabot> Der letzte sollte der hier werden, ist aber bei Youtube gesperrt: http://www.tudou.com/programs/view/MqeV-UXM29A/
<paddyez> uha das solo von der gitarre hätte der sich sparen sollen
<nyabot> Du meinst noch den ersten vom Dreierpack?
<paddyez> bei 裏切りの夕焼け PV Theatre Brook
<nyabot> jupp
<paddyez> „Paprika – The girl in Byakkoya by Susumu Hirasawa“ erinnert sehr an O-Zone – Dragostea Din Tei http://www.youtube.com/watch?v=cGLMALvtjBc
<nyabot> Naja. Da liegt noch ein gutes Stück dazwischen 😉
<paddyez> muha nicht schlecht aber total dämlich „back on my feet / BOOM BOOM SATELLITES“ was tun die einen auf gitarren wenn es am ende damit nichts zu tun hat
<nyabot> Kommt auf den Song an.
<paddyez> es sind ein paar spannende techno elemente und gute stimme aber das könnte man sicher besser machen
<paddyez> zap
<nyabot> Dann hör dir lieber den an: http://www.tudou.com/programs/view/MqeV-UXM29A/
<paddyez> „亡念的扎姆德OP — SHUT UP AND EXPLODE — Boom Boom Satellites“ sehr geil wenn der refrain mal enden würde
<paddyez> ach jetzt ja
<paddyez> jetzt geht es wieder lose
<paddyez> ganz grauenhaft
<paddyez> gibt es schon die ersten beschwerden zu futanari auf der hauptseite?
<nyabot> außer ein paar kleinen Korrekturen noch nichts.
<paddyez> heute gab es noch keine korrekturen
<paddyez> bis auf eine
<nyabot> http://www.youtube.com/watch?v=CNRYa8hsUug
<nyabot> lieber die japanische: http://www.youtube.com/watch?v=xLq_8xWbYRw
<nyabot> Spice and Wolf. Oftmals scherzhaft „Gewürzwolf“ genannt 😉 http://www.youtube.com/watch?v=bZkVmtYgQIc
<nyabot> http://www.youtube.com/watch?v=JzVhJr9oGu4
<nyabot> Den Song konnte ich erst gar nicht ab. Nachdem ich ihn aber ein paar mal gehört hatte, fand ich ihn sehr gut.