Mai 26, 2010

IRC chat mit datahell über Beziehungen und sex

Filed under: Uncategorized — Schlagwörter: — paddy @ 2:58 am

<Datahell> habe ich dir eigentlich schonmal erzählt, dass ich mich dazu entschlossen habe keine beziehungen zu führen bis ich sterbe?^^
<Datahell> bzw. jungfrau zu bleiben
<Datahell> ist ja auch nicht alltäglich :>
<paddyez> ne, hast du nicht
<paddyez> aber hört sich abgefahren an
<Datahell> das interessante ist – nach dem modell das ich mir vorstelle geht es bei allem im leben nur um sexualität
<Datahell> gibt man das höchste ziel auf wird einem womöglich der weg zum ziel egal
<paddyez> ich sage nicht das sex wichtig ist aber ich hatte zumindest welchen und habe mich dagegen entschieden zumindes vorläufig
<Datahell> bzw. es geht nicht um sexualität sondern um fortpflanzung und evolution
<Datahell> ich denke dass eine karriere vorwiegend für die familie eingeschlagen wird
<Datahell> bzw. um gute chancen auf dem „markt“ zu haben eine familie zu gründen^^
<paddyez> sollen die doch amache was sie wollen
<Datahell> generell finde ich dieses monogamie-gehabe heuchlerisch
<Datahell> der mensch ist generell nicht für monogamie gemacht und die statistiken zeigen das auch
<Datahell> dennoch sind noch alle auf dem „romantik“ und „liebe“ tripp
<paddyez> klar der mensch kann mutter und vater lieben
<Datahell> das ist serielle monogamie, ja
<Datahell> wird ein besserer partner gefunden oder jetzige wird langweilig sucht man sich einen neuen partner
<paddyez> warum soll er sich auf einen menschen beschränken wenn er durchaus in der lage ist zwei meneschen zu lieben
<paddyez> und dann natürlich die geschwister
<Datahell> o_O
<paddyez> ich liebe meinen Bruder beispielweise
<Datahell> definiere liebe
<Datahell> das was du hochromantisiert als liebe bezeichnet bezeichne ich als eine beziehung
<Datahell> *bezeichnest
<paddyez> er ist wichtiger für mich als alle meine festen freundinnen auch die mit der ich über 5 Jahre zusammen war
<Datahell> und es gibt ja genug arten von beziehungen
<Datahell> du kannst das ja auch mal austesten
<Datahell> beziehungen und wo man alles sagen kann dass man wen liebt überschneidet sich
<Datahell> bis hin zu freunden und sonst was^^
<paddyez> auch meine beiden schwestern sind wichtiger als meine beste und längste beziehung mit einer frau
<Datahell> und die abstufungen entstehen nur dadurch wie wichtig es zur fortpflanzung ist
<Datahell> also frau und kind kriegen die größe „liebe“
<Datahell> *größte
<Datahell> paddyez: der erhalt der eigenen gene :p
<paddyez> und die arterhaltung
<Datahell> deine frau hängt am abgrund und dein kind – du kannst nur einen retten – wen rettest du? das kind
<Datahell> dein bester freund und deine frau hängen an deinem abgrund – du kannst nur einen retten – wen rettest du? deine frau
<Datahell> das kann man natürlich ewig weiter durchspielen^^
<Datahell> familie sind noch wichtiger als freunde, es sei denn die sind so alt, dass sie eh bald hopps gehen
<Datahell> also dass die gruppe dir mehr bringt als z.B. dein vater
<Datahell> da geht es halt um den selbsterhalt
<Datahell> der vater hat ja seine generation auch schon hinter sich theoretisch sobald er sich fortgepflanzt hat
<Datahell> dein vater und deine schwester hängen am abgrund – wen rettest du? die schwester
<paddyez> bis jetzt gab es noch keine frau die vor meinem besten freund stand
<paddyez> ist schade ist aber so
<Datahell> dann hast du klug entschieden x)
<paddyez> wobei ich bei den beispielen genau so handeln würde wie du das sagst
<Datahell> würde man es stark vereinfachen könnte man die frau auf die möglichkeit des geschlechtsverkehrs reduzieren
<paddyez> das ist halt so
<Datahell> dein freund aber hat schon einen genau so wichtigen status inne, ohne dass er dich vögeln muss^^
<Datahell> und sexualpartner sind austauschbar
<Datahell> anders wäre das aber wieder wenn deine frau schwanger ist
<paddyez> mein freund hat einen höheren status als eine frau
<paddyez> aber was mir eingetrichtert wurde frauen und kinder gehen vor
<Datahell> also ich möchte in diesem ganzen „sexualspiel“ nicht mitspielen
<Datahell> herje, ich will ja nichtmal von normalen freunden genervt werden
<Datahell> bin froh wenn ich meine uhe im internet habe^^
<Datahell> das wäre vielleicht anders wenn ich mehr interessante menschen persönlich treffen würden
<Datahell> aber alles was man so sieht und trifft ist, nunja, vorhersehbar
<Datahell> ich muss die leute nicht kennen lernen um ihre skala von möglichkeiten abzuschätzen
<paddyez> selbst dann willst du deinen eigenen weg gehen wie ich ohne ständig genervt zu werden
<Datahell> also unter intessante person stell ich mir halt wen vor der mir weit überlegen ist und dennoch nicht aufn sack geht^^
<Datahell> oder anders gesagt – wer von dem ich was lernen kann
<Datahell> oder einfach: ein vorbild
<Datahell> und die sind rar x)
<paddyez> kannst du bei einer frau IMHO niemals nicht
<Datahell> bzw. in der regel wollen die vorbilder auch nichts mit mir zutun haben
<Datahell> also im grunde lohnt sich der einsatz für das ergebnis nicht
<Datahell> sofern man nicht gerade so eine person in der familie hat
<Datahell> würde ich nicht hinterherrennen
<Datahell> genausowenig hinter der „einen“ oder auch nur einer generellen „vagina“ :p
<Datahell> ich bin eh der meinung, dass ich mich sexuell viel besser befriedigen kann als wer anders^^
<Datahell> und sollte es ausnahmen geben will ich sie nicht kennen lernen 😉
<Datahell> weil sich sonst mein wohlbefinden nach unten verschieb, da ich ja was besseres haben könnte
<paddyez> meine erfahrung ist das frauen das sehr gut können
<Datahell> teilweise frage ich mich manchmal auch ob ich schon in „frauenhass“ übergehe
<Datahell> da ich verallgemeinernde meinungen habe
<Datahell> die natürlich nicht auf alle frauen abbildbar sind
<Datahell> würde ich eine person kennen die wäre wie ich als frau – das wäre mal interessant was ich dann machen würde
<Datahell> ich wüsste es nicht^^
<Datahell> aber ich würde pauschal sagen, dass ich kein interesse an mir selbst habe
<Datahell> im übrigen heiraten frauen in der regel hinauf und männer herab
<paddyez> meine erfahrung ist das ich ficken wollte und „nur“ einen runtergeholt bekommen habe. und als ich ficken „durfte“ wollte ich lieber einen runtergeholt bekommen von der frau 😉
<Datahell> was auch der grund ist warum politikerinnen und so eher schlecht männer finden
<Datahell> also wen zu finden der besser als man selbst in den gleichen gebieten ist…
<paddyez> nö, das können die schon wirklich besser
<paddyez> und das kann man nur erreichen wenn deine hand vollständig eingeschlafen ist
<Datahell> glaube ich nicht 😛
<Datahell> *profi*^^
<Datahell> für mich sind frauen sowieso nur männer mit brüsten 😛
<paddyez> naja, man hat nicht den körper einer frau in der hand
<Datahell> der penis ist verschrumpelt und zu einer klitoris geworden
<paddyez> also keine titten, kein arsch un auch nicht die vagina
<Datahell> würden plötzlich alle leute klitorisse auch penis nennen wäre was los…^^
<Datahell> primär unterscheiden die sich im hüftbereich
<Datahell> paddyez: ist alles das gleich material 😛
<Datahell> nen fettwanzt hat auch titten, frauen haben auch einen penis
<Datahell> das ist alles nichts besonders
<Datahell> der körper der frau wurde nur hemmungslos romantisiert
<Datahell> früher glaubte man frauen wären männer bei denen der penis nach innen gewachsen ist
<Datahell> versetz dich mal in die zeit
<Datahell> die waren meines erachtens sehr viel zielsträbiger in diesen sexualgeschichten damals
<Datahell> also mittelalter und so^^
<paddyez> so einen finger in der vagina einer frau zu haben und auch an der klitoris zu reiben wenn du gleichzeitig schöne brüste hast und dir die frau einen runterholt das hat schon was
<Datahell> könnte auchn typ machen – macht keinen unterschied 😛
<Datahell> überhaupt ist die annahme von „liebe“ doch verlogen
<paddyez> nur der hat keine feucht muschie
<Datahell> gebe es diese hochstilisierte liebe in reinform
<Datahell> dürfte es nicht von männlich/weiblich bei menschen abhängig sein
<Datahell> nahezu alle beziehungen werden aber zwischen mann und frau geführt
<Datahell> menschlich wohlgemerkt
<Datahell> paddyez: und? was ist sone muschi schon?
<paddyez> ich finde halt die mädels schon interessanter
<Datahell> y0 normal^^
<Datahell> sofern du bei dem mitspielst was deine natur ist
<Datahell> ich hole mir auch gerne einen runter obwohl ich nie sex haben will und nie kinder und alles
<Datahell> und stimuliere mich mit bildern nackter frauen 😉
<Datahell> aber aus einem objektiven standpunkt betrachtet sind männer und frauen nicht sehr verschieden
<paddyez> redtube.com 😉
<Datahell> die körperteile sind alle da, nur anders ausgebildet
<paddyez> so eine vagina ist schon was feines
<Datahell> das würden die frauen auch so sehen
<Datahell> geschlechtsteile sind generell was feines 😉
<paddyez> was halt krank ist, ist das frauen nicht immer kommen
<Datahell> paddyez: habe heut schon 4 mal zu allison hanningan^^
<Datahell> jetzt musst du sagen „zuviel info“, das ist die übliche reaktion ;D
<Datahell> also ich finde eher multiple orgasmen krank
<paddyez> und dann sagen sie sowas wie: ich hatte ab und zu einen orgasmus bei Dir und denken das ist super für dich aber mann selbst denkt die hatte doch spasß
<Datahell> die sind dafür gedacht, das frauen direkt nacheinander von mehreren männern begattet werden können
<Datahell> so war das halt damals, in der urzeit^^
<Datahell> und der der am besten gevögelt hat, da wurde es dann begünstigt, dass das sperma ankam
<Datahell> der sich am meisten bemüht hat
<Datahell> das ist heutzutage eigentlich fehl am platz
<paddyez> nö das eher nicht
<Datahell> die frauen wanken zwischen bestem sex und bestem partner
<paddyez> es gibt zwei sachen die ich gelernt habe
<Datahell> bestärkt nicht gerade dem monogoamiepfad den alle beschreiten wollen;)
<paddyez> eigentlich ist mir es ja auch egal was die frauen davon haben aber
<Datahell> paddyez: ich bin froh über meinen männlichen orgasmus
<Datahell> qualität vor quanität
<Datahell> frauen haben nicht derart erholsame orgasmen wie unser eins
<Datahell> muss man denen natürlich nicht direkt unter die nase reiben^^
<paddyez> 1. wenn frauen einen orgasmus haben dann zieht sich alles zusammen bei denen folglich verengt sich auch alles bei deinem penis und die samen werden schneller
<paddyez> selber druck größere geschnwindigkeit
<paddyez> 2. fängt die gebärmutter an rumzufuchteln wenn die frau einen orgasmus hat
<paddyez> interessiert mich 1 und 2? Nein ist mir wurst wenn ich nicht ein kind haben will
<Datahell> die frage ist ja: warum haben die sowas wenn sie doch „gebärmaschinen“ sind *uuuh, böses wort*
<Datahell> das sind relikte aus alter zeit
<paddyez> unterschätz mal nicht den orgasmus einer frau die kommen ziehmlicht gut und auch häftig
<paddyez> nur interessiert mich das?
<Datahell> paddyez: ihr körper ist darauf ausgelegt direkt sofort wieder loszulegen – wie erholsam kann das sein?
<paddyez> Datahell irrtum ich kenne frauen wo die nicht wieder konnten aber ich sehr wohl
<Datahell> während wir einschlafen wollen wollen die mehr :p
<Datahell> und ich schlafe gerne x)
<Datahell> paddyez: es geht hier nicht um einzelfälle^^
<paddyez> warst du mal im puff?
<Datahell> und man darf nicht vergessen, dass die einem wohl auch entgegenkommen
<paddyez> guck dir mal an was die frauen machen wenn sie sex hatten sie mache pause
<Datahell> die werden sich wohl kaum da hinsetzen „komm, noch 5 mal“ wenn sie wissen, dass typen meist schon nach 1 mal ausgepowert sind
<Datahell> paddyez: und das ist dein dolles argument?^^
<paddyez> frauen können nicht städig ficken
<Datahell> es geht ja darum wie erholsam etwas ist – wir bekommen sicher mehr „beruhigungsmittel“ ins blut als frauen 😉
<paddyez> das bezweifel ich
<Datahell> ob man dann obwohl man fertig ist noch weiter macht oder umgekehrt erst mal 3 stunden pause ist ja davon unabhängig
<paddyez> wovon ich rede ist das die im puff auch pause machen weil es nicht anders geht
<Datahell> uuuuh^^
<paddyez> irgendwann bist du als frau auch wundgerieben
<Datahell> sport ist mord :p
<Datahell> das hat was mit körperlicher betätigung und nicht mit der qualität des orgasmus zutun würde ich behaupten^^
<paddyez> da kannste noch so feucht sien und gleitmittel nehmen
<Datahell> paddyez: klingt als hättest du erfahrung als frau lol 😀
<paddyez> ob nutten einen orgasmus haben weiß ich nicht und denke eher das die Geld wollen
<paddyez> klar probiert man frauen zu verstehen und hinweise zu bekommen
<Datahell> ach wozu die mühe machen
<Datahell> man kann alles nachlesen
<Datahell> sexualforscher gibt es genug
<paddyez> ne, das kann mann mit sicherheit nicht
<paddyez> die erzählen auch eine menge scheiße wenn der tag lang ist die sexualforscher
<Datahell> solange es dem aktuellen stand entspricht, who cares
<paddyez> eigene erfahrungen sind wesentlich realistischer
<Datahell> was besseres haste ja nicht
<Datahell> deien erfahrungen beschränken sich auf deine orgasmen
<Datahell> *deine
<paddyez> diese berichte pauschalisieren und beschränken sich auf bestimmte dinge aber ich habe noch viel drum rum was ich weiß
<Datahell> den sachen einen sinn anzudichten ist schon noch eine andere stufe^^
<paddyez> meine orgasmen sind mir mittlerweile egal
<Datahell> paddyez: kannst ja ein fettes battle mit den sexualforschern machen wer mehr weiss ;D
<paddyez> ich habe schon frauen gefickt und wollte leinen orgasmus was mir auch gelungen ist
<Datahell> also ich bräcuhe meine orgasmen am abend – sonst kann ich garnicht einschlafen :<
<Datahell> paddyez: und damit willst du jetzt was aussagen?^^
<paddyez> einfach nur ficken das macht laune und das ist wie fußball wo kein tor fällt
<paddyez> ist einfach nett anzusehen aber ich hasse halt fußball daher ist der vergleich schlecht
<Datahell> ähm ja, soweit vorhersehbar
<Datahell> ich gucke nie fußball
<Datahell> selber spielen macht spaß
<Datahell> finde die sitte anderen leuten beim fußball zuzugucken und sich dann zu verhalten als hätte man selber gespielt völlig verblödet^^
<Datahell> jaaa, nicht einzelne spieler gewinnen fußball „deutschland“ gewinnt lol
<Datahell> mal abgesehen davon, dass kaum ein spieler in so einer mannschaft wirklich deutscher ethnie ist wenn man da schon verbindungen stricken will
<paddyez> ja, wenn du spielst und du schießt und keien einziges Tor kannn das doch durchaus ein schönes spiel sein oder?
<Datahell> paddyez: ich spiele aber nur für die tore ;p
<Datahell> das spiel interessiert mich nicht^^
<Datahell> ich komm sehr gut durchs leben mit ausschließlich toren ;D
<paddyez> es macht einfach spaß ne frau zu vögeln und zu kommen ist echt unwichtig das hat lange gebraucht bis ich das verstanden habe
<Datahell> ein grund warum ich keinen sex mit frauen will: ich will nur den orgasmus – ich möchte mich nicht noch um den orgasmus einer anderen person kümmern müssen
<Datahell> ganz abgesehen von dem „beziehungsballast“
<Datahell> ich möchte stöhnen wie ich will und ich möchte mich auch unmaskulin verhalten dürfen
<Datahell> und nicht darauf achten müssen, dass irgendwer anderes möglichst gut bei weg kommt
<Datahell> bin da ganz egoist beim thema sex :p
<paddyez> meine erfahrung ist das frauen alles verstehen und wenn nicht dann ist es die falsche frau
<Datahell> wobei ich theoretisch natürlich schon an die frauen denke – die belästige ich halt nicht – auch wieder was für die getan ;D
<paddyez> naja, du hast keinen bock mit denen darüber zu reden was du willst
<paddyez> ist dein pech
<Datahell> ich würde garkeinen sinn darin sehen aus sicht der frau mit mir zu schlafen und dann rücksicht auf mich zu nehmen
<Datahell> die ist doch auch alleine besser dran :p
<paddyez> ne ist sie nicht
<Datahell> ja, weil sie auf „familie gründen“ eingestellt ist
<Datahell> darauf kann ich verzichten
<Datahell> bzw. noch genauer auf „erstmal 100 leute ficken und dann einen auswählen zum kinder kriegen“
<paddyez> finde ich jetzt zu pauschal
<Datahell> habe kein bock irgendeine kerbe im bett zu sein :p
<Datahell> und auch keine bock kinder zu zeugen
<Datahell> beziehungsweise ich kann es ethisch nicht verantworten
<paddyez> frauen wollen als frau wahrgenommen werden und nicht alle wollen kinder
<Datahell> wenn die frau von sich aus zu dem logischen schluss käme, dass kinder benötigten werden, wohlgemerkt bei einer gesamtbetrachtung aller ebenen, dann sollen sie kinder kriegen
<Datahell> aber nicht weil ich hormonspiegel das befiehlt
<Datahell> *ich=ihr
<paddyez> und wenn du ein kondom dabei hast kann sie keine kinder kriegen
<Datahell> paddyez: man hat sex um kinder zu zeugen – ansonsten brauche ich keinen sex
<Datahell> das ergibt doch garkeinen sinn sonst
<paddyez> du machst es dir doch selbst wie jeder normale Mann
<paddyez> warum nicht mit einer frau?
<Datahell> was einer der gründe ist warum ich gerade KEINE frau brauche :p
<Datahell> ich will orgasmen, sonst nichts – dem kommt masturbation halt am nächsten
<paddyez> du hast es aber noch nie probiert richtig?
<Datahell> ja, noch ein vorteil
<Datahell> so kann ich nicht von unnötigen begierden erfasst werden
<Datahell> weil ich zufrieden bin mit dem was ich habe
<Datahell> davon abgesehen gehe ich auch davon aus, dass ich das besser kann^^
<paddyez> ok falls ich das nicht gesagt habe alles bleibt vertraulich zwischen uns
<Datahell> die reibung erzeuge ich selber – die frau ist nur zur stimulation da
<paddyez> gilt für mich wie für dich
<Datahell> und dafür habe ich ja pornos :p
<Datahell> ich gucke bis zu 30 pornos gleichzeitig auf meinen schirmen
<Datahell> the art of masturbation ;D
<Datahell> paddeyz: also meine seite erzähle ich sowieso jedem der fragt^^
<Datahell> hemmungen „ohh, männer masturbieren“ nein, schrecklick! :p
<Datahell> finde ich alles völlig dämlich dieses gehabe
<Datahell> wenn einer fragt kann er soviel von mir erfahren wie er wissen möchte^^
<Datahell> aber das würde ja keiner fragen weil das schon wieder als unangebracht gilt
<Datahell> und auf dieser ebene befinden wir uns in einer modernen gesellschaft 😉
<paddyez> das eher nicht sonderen eher das grundsätzliche das du bspw. diese konversation veröffentlichst
<Datahell> ich wüsste jetzt auch nicht wie^^
* Datahell spricht nicht das erste mal übers wichsen und ficken ;D
<Datahell> bisher bin ich noch nicht auf die idee gekommen
<paddyez> welche idee?
<Datahell> zumal das schicksal einer person aus dem internet mir ja eigentlich egal sein kann^^
<Datahell> paddyez: die idee es zu veröffentlichen
<Datahell> hey, wolltest du nicht einen podcast machen? kannst ja vorlesen ROFL^^
<paddyez> ich habe dir ja nicht misstraut sondern wollte nur abstecken, dass mir das nciht recht wäre
<Datahell> y0, davon lässt sich i.d.R. ausgehen – was ich ja gerade den falschen standpunkt in der gesellschaft halte
<paddyez> weil ich ziemlich aus dem nähkästchen über frauen, nutten etc. geredet habe
<Datahell> paddyez: freundschaften werden i.d.R. durch geheimnisse gefestigt
<Datahell> bis sie sich nichtmal mehr streiten oder trennen können weil dann die gefahr besteht, dass der andere alles offenlegt^^
<paddyez> mir hätte klar sein sollen dass du das auch so siehst
<paddyez> aber ich wollte sicherheit du weißt das ist so wie mit einer binde mit flügeln 😉
<Datahell> nur wie gesagt – ich könnte für mich persönlich nichts böses daran finden wenn du das log veröffentlichst
<Datahell> wäre vermutlich wieder was anderes wenn eine fernsehkamapne gestartet wird und da groß mein rl-name genannt wird ;D
* paddyez würde das niemals nicht tun
<Datahell> die hast garnicht die ressourcen dazu^^
<Datahell> die=du
<Datahell> aber wenn man wen verunglimpfen will kann man das auch mit ressourcen und ohne privates
<Datahell> von daher…
<Datahell> wer mir eins reinwürgen will schafft das auch
<paddyez> doch resaourcen habe ich aber das log schreibe ich nicht vollständig mit
<Datahell> es geht da halt ums reinwürgen und nicht um die privaten sachen^^
<Datahell> ich würde vermutlich nichtmal mein verhalten nach einer fernsehkampagne ändern
<Datahell> im gegenteil, das würde mich eher anspornen 😀
<paddyez> ne ich denke eher daran das ich das mache und nicht daran das ich dir schaden will und ich mache es halt nicht
<Datahell> würde ja keinen sinn machen sich zu verstellen
<Datahell> ich bin ich und ich möchte auch dass mich jeder so sieht
<Datahell> ich mache durchaus mal gerne kleine experimente in denen ich mich verstelle
<Datahell> aber i.d.R. führe ich keine rollen mehr
<Datahell> zumindest nicht im internet
<Datahell> auf der arbeit und in der berufsschule wäre das natürlich anders
* Datahell bekommt langsam das gefühl das er dich irgendwo verloren hat
<paddyez> ich habe mich auch nicht verstellt aber ich will halt nicht dass das notwendigerweise öffentlich wird
<Datahell> paddyez: normal verstellen sich immer alle
<paddyez> ich meine das ist ein gespräch zwischen mir und dir und das geht halt niemanden was an das meine ich
<Datahell> ich meine, allein schon, dass du hier hintergründe aufzeigst was du normal nicht tust
<Datahell> zeigt ja schon, dass du eine rolle zurechtgelegt hast
<paddyez> wenn du mich kennen würsest bin ich immer sehr offen und ehrlch
<paddyez> keine rolle
<paddyez> sondern paddy pur
<Datahell> wenn dich also einer auf der straße fragt „wie oft haben sie letzte woche onaniert“ würdest du ohne zu zögern antworten? 😉
<Datahell> wenn dein chef dich fragt was du von ihm hälst…^^
<paddyez> dir gegenüber oder in der öffwenlichkeit?
<Datahell> generell
<Datahell> paddyez: allein dass du unterscheidest zeigt ja, dass du auch mit rollen hantierst
<paddyez> würde ich sagen das geht sie verdammt nichts an
<Datahell> siehste^^
<Datahell> unter „offen“ verstehe ich aber, dass alle hürden eingerissen werden
<Datahell> und man einfach „offen“ ist^^
<paddyez> aber ich twitter doch nicht gerade onaniert oder?
<Datahell> aber derartige mentalitäten findet man i.d.R. selten bzw. nur in filmen
<Datahell> paddyez: kennst du bones? das ist ein gutes beispiel für offen :>
<Datahell> paddyez: es ist natürlich ein unterschied ob du von dir aus broadcastet oder nur auf fragen antwortest
<paddyez> muss man alles über sich öffentlich stellen?
<Datahell> aber generell steht ja erstmal die frage ob du es überhaupt offen legst
<Datahell> und da hast du mehrere hürden drin
<Datahell> die offensichtlich in diesem chat alle genommen wurden
<Datahell> aber außerhalb nach wie vor aktiv sind
<Datahell> um 3 uhr geh ich pennen ;/
<Datahell> paddyez: würde es dich schockieren wenn es jemand anderes twittert?
<paddyez> naja, du bist ja morgen wieder da
<paddyez> Datahell ich habe mal einer kollegin auf die finger gekloppt weil die was getwittert hat was niemanden was anging
<paddyez> informationelle selbstbestimmung
<Datahell> was natürlich auch heißt, dass man das recht hat „alles“ über sich offen zulegen wenn man will 😉
<paddyez> Also ja wenn du willst kann ich das was ich habe in mein blog nehmen
<Datahell> ich bin der egalitäre typ^^
<Datahell> die bist der mit dem willen :>
<Datahell> das einzige was ich schön fände ist ein hinweis „Datahell hat der veröffentlichung zugestimmt“ weil sonst außenstehender wegen dieser verkehrten welt annehmen einer will wem anderen was auswischen
<Datahell> aber ansonsten ist mir das wirklich schnurz^^
<paddyez> das problem ist ich habe kein vollständiges log und ich will halt nicht das alle öffentlich sein muss
<Datahell> viele personen würden sich sogar in meinen texten wiedererkennen
<Datahell> :p
<Datahell> dann mach es nicht öffentlich^^
<paddyez> soll ich dir zugang zu meinem blog einrichten
<Datahell> nein 😛
<paddyez> siehste du machst es auch nicht
<Datahell> ich will ja nicht offenlegen
<Datahell> sondern es ist mir nur egal wenn es wer anders tut
<Datahell> wenn irgendjemand einen sinn aus meinen worten ziehen kann bin ich glücklich :p
<Datahell> wenn wer meint es es wert veröffentlicht zu werden, bitte
<Datahell> natürlich muss der dann auch für responses dastehen^^
<Datahell> der hat ja zu verantworten wenn die leserschaft das plötzlich für kacke oder falsch hält
<Datahell> aber von meiner seite besteht ja kein problem
<Datahell> als „contentgeber“^^
<Datahell> und natürlich ist es logisch, ja sogar dem gesetz entsprechend, wenn bei chatlogs wo eine person einer veröffentlichung wiederspricht nicht offen legt

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Schreib einen Kommentar