August 24, 2010

Schutz vor DLL-Lücke in Windows-Programmen

Filed under: Hacking — Schlagwörter: — paddy @ 11:45 pm

bevor Ihr jetzt sagt, dass interessiert mich doch einen Scheiß und lass mich doch mit so einem Müll in Ruhe, lest bitte weiter.

Das trifft alle Windows Nutzer! Also auch Eure Kisten zu Hause. Meine Einschätzung ist, dass diese Sache nicht auf die leichte Schulter zu nehmen ist und Ihr das für Euch als Privatperson das umgehend umsetzen solltet. Eine Anleitung gibt es auch [1]. Dort ist auch ein offizielles Video von M$ verlinkt.

Checkliste ist:

  1. den Dienst deaktivieren
  2. die Ports in der Firewall blocken
  3. und den Wert in die Registry schreiben (HKEY_LOCAL_MACHINE ist in dem chip Artikel abgekürzt durch HKLM und das ist auch für mich unverständlich gewesen)

[1] Schutz vor DLL-Lücke in Windows-Programmen

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Artikel. TrackBack URL

Schreib einen Kommentar