KO-CS Verteidigungsspray 40 ml

Es wird wieder Weihnachten und interessant ist was man sich da so schenken wird? Da habe ich mal bei amazon „Meistverkaufte Produkte“ im Partnernet geschaut. Das Sweatshirt „Hooded Sweat“ und Valueweight Long Sleeve T von »Fruit of the Loom« ist angesichts der Kälte nicht weiter unverständlich. Und die Marke ist ja auch nicht gerade schlecht. Aber die beste Idee finde ich KO-CS Verteidigungsspray besonders für Kinder.

Rocko Schamoni – CDU

Anmutig lauschten die Mädels damals vor einigen Jahren diesem „Großen King“ im Cafe Glocksee in Hannover. Auch meine damalige Freundin war von dem völlig angetan.

Du wählst CDU, darum mach’ ich Schluss
lass’ mich bitte bloß in Ruh’, denn du redest Stuss
du willst mich benutzen für deine Partei
und du wählst CDU, darum ist es jetzt vorbei.

Vielleicht hat Sie (meine Ex; Mitglied bei den Grünen und irgendein recht hohes Tier in Hannover wat die Partei anbelangt) damals gedacht, dass ich CDU wähle und hat mit mir Schluss gemacht? Naja, wo ich mein Kreuz hinmache ist ja geheim und niemand in der Welt weiß wo ich mein Kreuz wirklich gemacht habe. Ist auch besser so.

Laut eigener Aussage hat sie mich in den Wind geschossen, weil ich sie nicht sofort bespringen wollte sobald wir uns wieder mal gesehen haben. Tja Mädels, als ich jede höbsche Frau bespringen wollte, da wollten die höbschen Frauen nicht. Als ich eine ältere Frau als Freundin hatte da wollte die gleich ein Kind. Die erste Liebe war eh für Arsch. Und die Frau die ich wirklich geliebt habe und mit der ich sehr lange zusammen war, die wollte am ende mich dann doch nicht.

Ich sag nur: „No, woman no cry!“.

hosteurope Störung

Hier finden Sie eine Übersicht der aktuellen Störungsmeldungen.
Störungstyp Server Störungsbeginn Störungssende Details Produktgruppe
Wartung X.X.X.X 13.10.2010 23:00 14.10.2010 09:00 Im genannten Zeitraum werden an Ihrem Produkt geplante
Wartungsarbeiten durchgeführt. Dadurch kann es zu
Unterbrechungen bei der Erreichbarkeit kommen.
Server
Wartung X.X.X.X 13.10.2010 23:00 14.10.2010 09:00 (vorläufig) Derzeit werden an Ihrem Produkt geplante Wartungsarbeiten
durchgeführt. Dadurch kann es zu Unterbrechungen bei der
Erreichbarkeit kommen.
Server

Zehn Stunden? Haben die den Arsch offen? Telefonsupport hat keine meiner Fragen beantwortet außer repetitiv: „Es sind Wartungsarbeiten“. Ich habe entgegen derer Aussage keine E-Mail erhalten (angeblich vor einer Woche).

Update: Ja, sie haben einen Newsletter am „Sat, 09 Oct 2010 10:12:18 +0200“ rausgeschickt Betreff: »++ Host Europe informiert: Ankündigung von Wartungsarbeiten am 13./14.10.2010 ++«. Dort steht sogar ungefähr was sie machen »Dessen Wirtssystem wird mit dem aktuellen Softwarestand versehen.«. So etwas wie Newsletter geht bei mir allerdings grundsätzlich unter. Außerdem merke ich mir doch solche Sachen nicht vier Tage lang. Also eine E-Mail kurz vorher wäre nicht schlecht gewesen.

Warum die für diese aktion 10 h eingeplant haben ist mir auch unklar (ganze 4h und 26 min war der Server weg). Spielen neuen kernel ein stellen aber ‚/lib/modules/’`uname -r`’/modules.dep‘ nicht her. Was haben die 4,5h lang gemacht?

Weder IPX noch domaifactory sind mir in den letzten dreieinhalb Jahren derart auf den Sack gegangen wie hosteurope innerhalb eines Jahres. Unfreundlicher Telefonsupport, patzige und belehrende Antworten auf Twitter um die ich niemals nicht gebeten habe. Noch so ein Ding und ich wechsele den Host.

Kürbissuppe Scharf

Warnung Ich koche grundsätzlich ohne Messinstrumente.

Wir brauchen einen [[Hokkaidokürbis]]. Butter und Zucker sind für mich Geschmacksverstärker. Außerdem ist Butter für mich zuständig für die Konsistenz der Suppe daher etwas mehr hinzufügen wenn die Suppe zu dünn ist (alternativ irgendetwas fetthaltiges wie Sauerrahm oder Sahne). Von Mehlschwitze oder anderen Bindemitteln aus Stärke in der Suppe halte ich nichts. Auf Zwiebeln als zusätzlichen Geschmacksträger habe ich verzichtet wäre aber durchaus möglich auch diese hier zu verwerten. Man sollte jedoch zusehen, dass man nicht allzu penetranten Zwiebelgschmack bekommt. Eine Zwiebelsorte, die etwas milder ist bspw. [[Schalotten]] ist besser geeignet. Weil ich faul bin reichen mir Kräutermischungen wie [[Kräuter der Provence]] oder italienische Kräuter (Man kann natürlich auch frische Kräuter nehmen; was ich sehr empfehle). Suppenbrühe, frischen Ingwer und [[Habaneros]].

Crème fraîche kann man beim servieren dazu stellen, für diejenigen welche die Suppe auf diese Weise verfeinern möchten. Letzteres ergibt für mich nur Sinn, wenn die Suppe ausschließlich Butter als Bindemittel enthält. Auf diese Weise kann die Suppe etwas verdickt und den Habaneros ein wenig die Schärfe entzogen werden. Knoblauch kann man grundsätzlich zu allem beigeben, hier muss man in Deutschland nur auf sein Umfeld achten.

Zum schälen viertel ich den Kürbis und entferne das Innere. Die Kerne kann man in einem Sieb aus dem Inneren rauswaschen und dann auf einem Backblech mit ein wenig Salz zu einem netten Snack verarbeiten. Einen Hokkaidokürbis braucht man im Grunde nicht zu schälen (aber so faul bin ich dann doch nicht). Manchmal bietet es sich an die viertel noch zu halbieren. Man muss sich keinen abbrechen aber das gröbste der Schale sollte runter. Danach den Kürbis in kleine Stückchen schneiden. Auch hier keinen abbrechen sondern etwa das gleiche Volumen abschätzen.

Beim anbraten mit den Kräutern und etwas Brühe in der Butter merkt man, das der Kürbis die Butter zieht. Daher Butter zufügen bis man einen Kürbis Butter Sud hat. Mit der Butter auch etwas Zucker untermischen damit der Zucker ein wenig [[karamellisiert]]. Jetzt wo die Stückchen schön weich sind kann man den Passierstab zücken und das ganze in eine grandiose Pampe verwandeln. Jetzt sollte man probieren um eine Vorstellung davon zu bekommen wie viel Brühe und Wasser man dazu geben muss. Habaneros schneiden und Kerne rauswaschen (sorgt für eine milde schärfe). Schön durchpassieren damit keiner auf ein großes Stückchen Habanero beißen muss. Den frischen geschälten Ingwer bei etwa 60 °C reinreiben (wenn Knoblauch erwünscht auch diesen).